Beitrag

von Kathrin 86

Freude schenken

Aktion bis zum 6.12. (Nikolaus)

Aktion "Freude schenken"

Weihnachten naht und wer freut sich nicht, wenn zum Fest jemand an ihn denkt und eine Freude bereitet? Willst auch du jemanden zum Fest überraschen?

Dann pack‘mit an und werde ein*e Freudeschenker*in für Menschen in deiner Nähe!

Ab dem 6. Dezember werden diese dann von der örtlichen Caritas verteilt an benachteiligte Menschen wie Alleinerziehende, Wohnungslose, Arme, Einsame, Kranke oder Flüchtlinge hier im Ruhrgebiet.

 

Was kann ich in mein Paket packen?

Das Paket sollte nur Dinge enthalten, über die du dich auch freuen würdest, nach Möglichkeit neue oder neuwertige Gegenstände! Was nicht rein gehört: Alkohol, Tabakwaren, verderbliche Lebensmittel wie Obst…

 

Ideen für Erwachsene:

Bücher, Notizbücher, Duschgel, Kaffee, Tee, Zutaten zum Weihnachtsbacken, Kerzen, Pralinen…

Ideen für Kinder:

Spiele, Bücher, Butterbrotdose, Haarspangen, Buntstifte…

 

Für alle gilt: Eine selbstgeschriebene Weihnachtskarte macht jedes Paket noch schöner! :)

 

 

Dein Paket kannst du dieses Jahr bis zum 6. Dezember abgeben bei

- dem AStA an der Ruhr-Universität Bochum

- der youngcaritas Märkischer Kreis (Lüdenscheid)

- der youngcaritas in Gladbeck

- der youngcaritas im Ruhrbistum (Essen)

 

Einen Kommentar schreiben