Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung

Beitrag

von Sarah 541

Lernen durch Engagement

185 Kilogramm Lebensmittel

Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Bottrop engagierten sich bei der Caritas. Sie konnten Eindrücke im Caritas-Kinderdorf, in den beiden Seniorenwohnheimen St. Hedwig und St. Teresa und bei einer selbst geplanten Aktion für wohnungslose Jugendliche gewinnen. Im Projektzeitraum von Anfang Februar bis Ende März engagierten sich die Jugendlichen mit insgesamt 4 Schulstunden vor Ort.

185 Kilogramm Lebensmittel

war das Ergebnis der Jugendlichen, die sich in der freien Gruppe engagierten und die Aktion für die Notschlafstelle Raum_58 selbst planten. An einem Nachmittag sammelten sie Lebensmittel und Hygieneartikel in der Bottroper Innenstadt für die wohnungslosen Jugendlichen.

LdE

Lernen durch Engagement ist ein Pilotprojekt von youngcaritas, der Caritas Bottrop und dem Heinrich-Heine-Gymnasium. Schülerinnen und Schüler kamen zum Einsatz im Caritas-Kinderdorf, in den Seniorenheimen St. Hedwig und St. Teresa und sammelten Lebensmittel für den Raum 58, eine Notschlafstelle für obdachlose Jugendliche.